Über Nikolai Handke

Sie wollen etwas über mich wissen? Mein Name ist Nikolai.

Mein Ebook, das "Trucks, Trucks, Trucks, Trucks" heißt, ist im PDF- und Kindle-Format verfügbar. Du kannst es über die Links auf dieser Seite kaufen.

Ich schreibe auch über den E-Sport, aber der Schwerpunkt liegt auf den Autos. Wenn Sie nichts über den E-Sport wissen (deutsch "E-Sport" ist ein bisschen wie "E-Truck" für Autos), war der E-Truck ein großer Schritt nach vorne in der E-Sportszene. Der E-Truck hat eine völlig neue, leistungsstarke Karosserie mit einem anderen Antriebsstrang, größeren Rädern und einer breiteren, aerodynamischeren Karosserie. Der E-Truck wurde ebenfalls in Deutschland entwickelt und verwendet die neuesten E-Truck-Teile, die für den E-Truck die besten sind. Wir wissen, dass der E-Truck teuer sein kann, und deshalb machen wir eine Kampagne, um ihn zu kaufen. Wir wollen das Geld für mehr E-Truck-Entwicklung und -Marketing verwenden, was uns helfen wird, die Szene weiter auszubauen und mehr Menschen einzubinden. Also, wenn Sie einen LKW kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie den besten kaufen, der Ihnen das meiste bieten kann.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich den Porsche 911 (oder ein anderes Auto der Welt) liebe. Also habe ich mich entschieden, selbst einen zu bauen, und ich bin sehr stolz auf das, was ich schaffe, auch wenn der Preis mit 10 0 € etwas hoch ist.

Ziel der Werkstatt ist es, eine umfangreiche Sammlung von klassischen Porsche-Fahrzeugen in gutem Zustand und mit vernünftigem Budget anzubieten. Ich hatte bereits das Vergnügen, mit einigen guten Freunden in Deutschland, dem Porsche Stuttgart Museum und in Deutschland zusammenzuarbeiten, und ich freue mich darauf, weiterzumachen.

Meine Werkstatt, die in der Garage meines Hauses gebaut wurde, umfasst eine Garage und eine Werkstatt, eine Autowerkstatt und eine Werkstatt. Es gibt etwa 60 von ihnen, und einige von ihnen sind voll funktionsfähig und wurden zur Reparatur von Autoteilen verwendet.

Im Jahr 2016 wurde ich von einer Online-Zeitung über meine Arbeit und auch über die Zukunft des Werkstattwagenmarktes interviewt. Ich dachte eine Weile darüber nach und entschied mich dann, es zu tun.

Es ist keine Kurzgeschichte, sondern eine interessante Kurzgeschichte. Und das Interview wurde von einem ehemaligen Kollegen von mir, jetzt seinem Sohn, geschrieben. Ich schätze, das ist gut, denn wir können nur hoffen, dass die Geschichte über den Werkstattwagenmarkt es in meinen Blog schafft, denn ich möchte die Ergebnisse meiner Arbeit veröffentlichen, da sie interessant und auch gut für mich sind. Und das ist es, was du hier hast. Dies ist die Geschichte des Werkstattwagen-Designs, eine Geschichte darüber, wie ich 2016 in die Welt der Werkstattwagen einstieg, sowie darüber, wie ich mich für den Markt und mein eigenes Projekt interessierte. Und ich möchte dir auch von meiner Vergangenheit erzählen.

Viel Spaßauf dieser Webseite.

Nikolai Handke!